Menu

Sidenotes

Ich hatte Heute am frühen Morgen so eine Professionelle Zahnreinigung. Und ich muss sagen, dass ist tatsächlich unangenehmer als eine komplette Wurzelbehandlung. Allein schon aufgrund der fehlenden Betäubung.

Von wegen fehlende ESC Taste…

Mit Erscheinen der Touchbar, kann ich mich noch an die ganzen Nörgler erinnern, die sich über die „fehlende“ ESC Taste mokiert haben. Ich kann schon gar nicht mehr zählen wie häufig ich aus Versehen die „Taste“ berührt habe und unbeabsichtigt eine ESC ausgelöst habe.

Und ich bin da nicht allein: Disable Touchbar or Esc? / Remove or move „escape key“ & „x“ key <Feature request> – offensichtlich ein Problem, mit dem man nicht unbedingt leben muss.

Die Plantanen vorm Haus stinken blühen.

Ups… Ich habe die ExtraSchicht auch in diesem Jahr wieder vollkommen vergessen.
Aber wenn ich so aus dem Fenster sehe…
Das Wetter war ja den ganzen Tag ziemlich angenehm um die 20 °C nur am Abend muss es wieder regnerisch werden.

Wasser kühlt ab

Wasser kühlt ab

Wasser kühlt für einen schönen Hon Gyokuro Yamashita Takumi ab.
Der morgendliche Blick auf dem Schlafzimmerfenster

Der morgendliche Blick auf dem Schlafzimmerfenster

Vorne die Meinolphuskirche und im Hintergrund das Exzenterhaus

Ich habe das Gefühl, dass ich Cetirizin in diesem Sommer nicht sonderlich gut vertrage. Habe vor einer guten halben Stunde eine Tablette genommen und nun Asthenie.

Projekt 365 Zwischenstand

Hmm… Wie es aussieht scheint das Projekt 365 dann doch wieder vollkommen eingeschlafen zu sein. So eine Zwangsmassnahme wie jeden Tag ein Foto zu machen ist tatsächlich nichts für mich. Da ich schon abweiche, wenn ein Tag stressig ist und ein hohes Mass an Frustration mit sich bringt. Und das betrifft in den letzten Wochen leider jeden einzelnen Wochentag.

Denn: Ich denke, es ist nicht ganz einfach schöne Dinge zu schaffen oder sich auch nur seiner Kreativität zu erfreuen, wenn der Kopf voller düsterer Gedanken und Ärgernisse ist… (link)

Ich schätze, das Projekt ruht dann erstmal wieder bis sich meinem Leben etwas geändert.

Na klasse! Nachts um kurz nach 4 mit einem höllischen Wadenkrampf aufgewacht, nicht ordentlich behandelt und bis jetzt Spaß dran.

ach?! Das war Gestern?

An sich bin ich ja froh, dass „Volksveranstaltungen“ wie bspw. das ESC an mir vorüber gehen und ich erst am Tag danach mitbekomme, dass es stattgefunden hat. Dann komme ich auch nicht auf zeitverschwenderische Gadanken mir das anzusehen.