Letzte Woche war ich bei einer Vertretungsärztin, die mir nach einem Blick in den Rachen direkt Antibiotika verordnet hat. Ich bin ja kein Arzt und vielleicht kann man mit viel Erfahrung wirklich ohne Abstrich beurteilen, ob ein Infekt bakteriell oder virulent ist. Ich will mich gar nicht so weit aus dem Fenster lehnen und das beurteilen. Allerdings bin ich mir in Hinblick auf vorangegangene Erklärungen – ja, das ist nicht meine erste – ziemlich sicher, dass der Verlauf ohne Antibiotika auch nicht langwieriger wäre. Allerdings wäre meine Darmflora ohne Antibiotika vermutlich nicht so in Mitleidenschaft gezogen worden.