Habe gerade Star Wars Episode 8 gesehen. Kritisch betrachtet hätte ich auch die FreeTV Ausstrahlung abwarten können. Ich will nicht sagen, dass ich enttäuscht bin, aber etwas mehr Atmosphäre und Spannung und weniger FSK8 hätte dem Film wirklich gut getan. Ich gatte teilweise wirklich das Gefühl die Produzenten hatten Angst die FSK12 Marke zu verpassen.
Aber das nicht schon im Vorhinein nicht zu erwarten, könnte man Verblendung nennen…