Bi Luo Chun aus einem reinen Pu-Erh-Teekännchen schmeckt bestenfalls grenzwertig. Da soll nochmal jemand behaupten, es sei Quatsch für jede Teesorte eine eigene Kanne zu benutzen.