Menu

Sidenotes

Ich habe den ganzen Tag darauf ausgerichtet, dass es am Nachmittag regnen würde. Strahlender Sonnenschein!
Da hätte ich den Vormittag ja nun auch weitaus weniger stressig gestalten können.

2017-05-10 (33/365)

2017-05-10 (33/365)

Das Bokeh vom XF56mm ist nicht immer harsch. Zumindest nicht, wenn keine hellen Lichtpunkt im Hintergrund sind.

Neulich hat mich eine Laufschrift im TV permanent daran erinnert, dass DVB-T abgeschaltet wird. Seitdem sehe ich per analogem Kable TV.
Und nun lese ich in einer ebensolche Laufschrift, dass analoges Kabel abgeschaltet wird. Irgendeine Art von Receiver werde ich mir dann wohl doch zulegen müssen. 👎

Aus Protest legen ich dann jetzt schon eine Bluray ein…

2017-05-07 (32/365)

2017-05-07 (32/365)

Ein Glas Türkischer Tee.

Im Allgemeinen neige ich nicht dazu im Blog auf derlei Dinge zu verlinken (da vermutlich ohnehin jeder davon gehört hat). Aber das ist mal echt großes Kino, wie ich finde. Und es scheint nicht mal ein Fake zu sein. Oder?

Stephen Bannon’s to-do list, annotated / Steve Bannon und die Tafel mit brisanten Details im Hintergrund

2017-05-03 (31/365)

2017-05-03 (31/365)

Na, der Mai fängt ja gut an. Schon der dritte und das erste Foto, das diesen Monat den Weg hierher findet ist das wöchentliche Foto vom Mettwoch.
Ich denke, es ist nicht ganz einfach schöne Dinge zu schaffen oder sich auch nur seiner Kreativität zu erfreuen, wenn der Kopf voller düsterer Gedanken und Ärgernisse ist...
It's estimated that fewer than 60 Amur Leopards are left in the wild.

Neues Thema für’s Projekt 365

Hmm... ich habe versäumt mir in den letzten Tagen Gedanken über ein neues Thema für den Mai machen. Ich denke, ich werden dem Mai dem kleinsten seiner Art widmen, da er in letzter Zeit sehr vernachlässigt wurde.
2017-04-30 (30/365)

2017-04-30 (30/365)

Nach einem ruhigen Samstag kommt ein ruhiger Sonntag. Und nach dem Matcha von Samstag folgt Heute ein Gyokuro zum Frühstück.
2017-04-29 (29/365)

2017-04-29 (29/365)

Der Tee zum Samstagmorgen - Match Sei.