You Too Can Make a Photo Book

I am a serious amateur. Photography has never been my Day Job, so I’ve always had the luxury of photographing for myself instead of for clients. Yes, I sell some prints and I have exhibits from time to time, but sales never cover my expenses. [...]

Quelle: You Too Can Make a Photo Book – Luminous Landscape

Ein Bildband – eigentlich ein spannender Gedanke. Wäre mit mehren Fotografen bestimmt noch interessanter und für den Leser abwechslungsreicher…

2017-04-01 (8/365)

Das Thema für April ist „Detail“. Was nicht unbedingt Makroaufnahmen oder Bokeh Shots sein müssen, aber Bilder, bei denen ich mehr Wert auf Details lege denn auf einen Gesamteindruck.

2017-03-31 (7/365)

Eigentlich ist das Foto von Gestern. Habe Heute keinen Fuss vor die Tür gesetzt, weil ich mich noch eine Ecke kränker als sonst gefühlt habe.

25.03.2017 – Schnell wieder weg…

Ich habe gerade nach einer gefühlten Ewigkeit mal mein Twitter Profil im Browser geöffnet und war ein wenig erschrocken wie unaufgeräumt und unruhig die Seite wirkt. Hat ja schon beinahe das Niveau von Facebook erreicht. Nur dass bei Facebook Funktionen noch verworrener sind.

21.03.2017

Historischer Rundgang Bochum - Gut. Als Bochumer findet man auf der Seite nichts, was man nicht kennen würde.
Und für alle anderen gilt: Bochum ist gar nicht so hässlich und uninteressant!

16.03.2017

Na, perfekt. Fast 20°C und ich vergesse am Morgen die Heizung wieder auszuschalten. Und als nächstes gehe ich einen Regenwald abholzen.

Homebrew PHP7 und Memcache

Na fantastisch. zZ. gibt es wohl noch kein Homebrew Memcache (ohne d) für PHP7. Musste ich doch wirklich von Hand installieren. Fühlt sich an wie Mittelalter. Oder Linux;)

git clone -b NON_BLOCKING_IO_php7 https://github.com/websupport-sk/pecl-memcache.git
cd pecl-memcache
phpize
./configure
make && make install

und dann die Extension in der php.ini oder ext-memmcache.ini eintragen und fertig. Hat nicht weh getan, macht aber auch nicht glücklich.